Herzlich Willkommen beim SLG-Clan
E-mail/Nickname
Password
sLg-Clan - News - Aktuell
Call of Duty Series Jo & Jo
Partner
Sponsoren
Windows 9 - erfasst Nutzerdaten in Echtzeit

Microsoft wird heute offiziell die neue Windows-Version erstmals vorstellen und kurz darauf eine Vorab-Version veröffentlichen.

Mit der neuen Windows-Version, die den Codenamen »Threshold« trägt, will Microsoft das nicht sonderlich beliebte Windows 8 vergessen machen und sich wieder mehr an den Wünschen der Nutzer orientieren. Wie Mary Jo Foley schreibt, will Microsoft zu diesem Zweck auch erfahren, wie die Tester der Technical Preview, die wohl Anfang Oktober 2014 veröffentlicht wird, mit dem neuen Betriebssystem umgehen. Probleme sollen so schnell erkannt und per Update behoben werden, sobald die Entwickler einen Patch dafür haben. Längere Wartezeiten sollen so verhindert werden. Auf den Rechnern der Nutzer würde so stets die neueste Version von Windows laufen.

 

Mehr unter WEITERLESEN

sLg|WinterLan 2014

Es ist wieder soweit liebe Lanparty-Liebhaber ...

 

Die Anmeldung zur sLg|WinterLan 2014 ist gestartet!
Wir freuen uns jetzt schon auf die zahlreiche Teilnahme und können es kaum erwarten bis es los geht!

 

Anmelden und weitere Infos findet ihr auf unserer Lanpartyseite:

 

http://slglan.de/

 

Euer sLg|OrgaTeam

Erster Eindruck von Netflix in Deutschland

Seit ein paar Stunden läuft Netflix auch in Deutschland.

 

Der Einstieg in Netflix ist schnell erledigt. Anmelden, eines der Angebote zu den bereits bekannten Konditionen auswählen, Zahlungsverbindung (Kreditkarte, Bankeinzug, PayPal) angeben, für die Empfehlungsmechanik drei Inhalte anklicken, die einem gefallen – los geht's. Den ersten Monat kann man Netflix kostenfrei nutzen, das Abo wird jedoch automatisch in ein kostenpflichtiges umgewandelt, wenn man es nicht vor Ablauf des Monats wieder kündigt.

 

Mehr unter WEITERLESEN

Oculus Rift ab 2015 mit öffentlicher Beta

Angeblich will der Hersteller Oculus VR für sein Virtual-Reality-Headset Oculus Rift im April 2015 eine öffentliche Beta starten. Aktuell stehen die Development Kits, wie der Name bereits verrät, eben nur Entwicklern zur Verfügung. Die Veröffentlichung im April soll dem Konzept ähneln, dass Google auch für Glass gewählt hat: Zwar könne theoretisch jeder das VR-Headset Oculus Rift bestellen, es soll aber zunächst nur eine begrenzte Anzahl an Einheiten zur Verfügung stehen. Eventuell könnte Oculus den Launch aber auch auf den Sommer nächsten Jahres verlagern.

 

Mehr unter WEITERLESEN